• Dr. Markus Merk - mehrfacher Weltschiedsrichter des Jahres

    Dr. Merk ist mehrfacher Weltschiedsrichter des Jahres"Sich(er) entscheiden" muss man auch in der Finanzbranche immer öfter: ob man in der Ausschließlichkeit arbeiten oder unabhängig sein möchte, für welche Provisionen sich der Arbeitsaufwand lohnt, welche Produkte dem Kunden angeboten werden oder einfach nur, wie das nächste Verkaufsgespräch beginnt. Manchmal müssen Sie auch ganz spontan entscheiden. Wie reagieren Sie auf einen Einwand des Kunden? Was, wenn er Sie mit Ergebnissen einer Recherche aus dem Internet konfrontiert? Und alles dreht sich um die Frage: Wie werden Sie erfolgreich? Ums "sich(er) entscheiden" geht es auch bei unserem Starreferenten 2019: Dr. Markus Merk. 

    In seiner Tätigkeit als Schiedsrichter, unter anderem im Champions League-Endspiel 2003, musste er jahrelang regelmäßig Entscheidungen in Sekundenbruchteilen treffen, während die Welt dabei zusah. Diese Erfahrung gibt er nun an andere weiter und glänzt dabei wie kein zweiter. 

    Dr. Markus Merk ist nicht nur mehrmaliger Weltschiedsrichter des Jahres, sondern auch aufgrund seiner Verdienste auf und abseits des Spielfelds durch die IFFHS (International Federation of Football History) zum Weltschiedsrichter des Jahrzehnts gekürt worden.

    Bis 2007 pfiff Merk Bundesliga-, DFB-Pokal-, Champions League- und auch Weltmeisterschaftsspiele. Inzwischen ist er vor allem karitativ in seinen diversen Einrichtungen und Stiftungen und als Experte in Talkrunden z.B. im wöchentlichen Topspiel bei Sky tätig. Mit seinen Vorträgen begeistert er regelmäßig Massen von Zuschauern.